HeiNes-IT.com   Home   IT Tipps u. Tricks   Meine DVDs   Impressum
 
IT Tipps u. Tricks » Windows XP » XP Tricks » Treiberleichen entfernen

Treiberleichen entfernen


Im Laufe eines Rechnerlebens kann es sein, dass Hardwarekomponenten gewechselt oder ersetzt werden. Dazu ist es meist notwendig, dass entsprechende Treiber neu installiert werden. Die alten Treiber werden meist nicht gelöscht und verbleiben als Treiberleichen im System. Diese Treiberleichen können evtl. später Schwierigkeiten bringen.
Unter dem Gerätemanager werden leider nur die aktiven Treiber angezeigt. Um nun auch die nichtaktiven Treiber unter dem Gerätemanager angezeigt zu bekommen, muss nur eine schon im System verankerte Funktion, "Ausgeblendete Geräte anzeigen", aktiviert werden.

Um nun diese Funktion zu aktivieren, Öffnen sie bitte die Eingabeaufforderung

START >> PROGRAMME >> ZUBEHÖR >> Eingabeaufforderung

oder

START >> ausführen cmd.exe eingeben und OK drücken.

Setzen sie nun in der Eingabeaufforderung die Systemvariable durch Eingabe des folgenden Befehls

set devmgr_show_nonpresent_devices=1

wenn sie nun den Grätemanager starten, habnen sie unter "Ansicht" die Funktion "Ausgeblendete Geräte anzeigen" zur Auswahl. Wenn sie nun diese Funktion aktivieren, werden alle auf dem System befindlichen Gerätetreiber angezeigt, aktive wie passive.

ACHTUNG: Löschen sie bitte nicht Wahrlos alle inaktive Treiber. Einige Treiber werden erst zur Laufzeit von bestimmten Programmen aktiv. Löschen sie nur die Treiber, deren Hardware entfernt wurde.


<< zurück



Die jüngsten Artikel

Tipps und Tricks

01-03-2008 - AutoLogin
20-09-2006 - Shortcuts
 

Valid XHTML 1.1 Valid CSS!    Tagescounter zeigt die Anzahl der heutigen Besucher.    Counter zeigt die Anzahl der Besucher seit bestehen dieser Seite.