HeiNes-IT.com   Home   IT Tipps u. Tricks   Meine DVDs   Impressum
 
Trojaner in gefälschten eBay-Rechnungen

Trojaner in gefälschten eBay-Rechnungen


Wer in den vergangenen Tagen per E-Mail eine vermeintliche Rechnung von eBay erhalten hat, sollte überprüfen, ob sein Rechner eventuell mit einem Trojaner infiziert ist. Die gefälschte Rechnung trug im Anhang nämlich eine als PDF-Datei getarnte ausführbare Datei, in der ein Schädling namens TR/Dldr.Small/TROJ_YABE.G steckt. Wie üblich kündigt der Mail-Text eine relativ hohe Summe an, um den verunsicherten Empfänger zum Öffnen des Anhangs zu verleiten. Derzeit erkennen noch nicht alle Scanner den Schädling, der auf infizierten Windows-Systemen weitere Dateien aus dem Internet nachlädt. Die Seiten zum Nachladen sind derzeit wohl aber noch nicht aktiv.

Der Schädling hat keine eigene Verbreitungsroutine, sondern wurde über Spamlisten an eine Vielzahl von Anwendern verschickt. Anwender sollten auf keinen Fall verdächtige Anhänge öffnen und bei allen unverlangt zugesandten Mails größte Vorsicht walten lassen. (dab/c't)


<< zurück



weitere Artikel aus aller Welt

Valid XHTML 1.1 Valid CSS!    Tagescounter zeigt die Anzahl der heutigen Besucher.    Counter zeigt die Anzahl der Besucher seit bestehen dieser Seite.